Menü
Prepaid / Guthaben-System
Prepaid-Telefonie & Chat-Beratung: Die kostengünstigen Alternativen zur 0900 / 0901-Servicerufnummer. Hier mehr erfahren.

Jetzt neu: Foto-Chat / Bilder-Mailservice


Home > Themen > Beziehung

Liebe und Beziehung


Liebe und Beziehung: Foto: © pink panda / shutterstock / #573174106
Foto: pink panda / Shutterstock.com

Die Liebe ist vergleichbar mit einem saftigen Apfel. Jeder würde einen Biss geniessen, jedoch nur so lange, bis er bemerkt, dass der Apfel von einem Wurm bewohnt wird. Liebe ist Glück und Kummer zugleich. Der Mensch ist das einzige Lebewesen mit der Fähigkeit, auf diese unerbittliche Art zu lieben.

Dabei fragt er sich inständig, ob es denn den ganzen Ärger wert ist und ob der Mensch, den er liebt, ihm die gleiche Liebe entgegenbringt?
Was ist wahre Liebe und was ist überhaupt Liebe? Eine zentrale Frage in der Liebe und doch gibt es auf diese Frage bis ins 21. Jahrhundert keine genaue Antwort darauf.

Liebe ist ein unerklärliches Phänomen. Jeder Mensch sehnt sich nach der Liebe, ohne diese würde das Leben gar keinen Sinn machen. Auch Reichtum ersetzt die Liebe nicht!

Doch wenn alle auf der Suche nach Liebe sind, warum wird es einem so schwer gemacht? Ganz einfach, einerseits ist nicht jeder Mensch füreinander bestimmt und andererseits finden auch in der vierten Dimension Prozesse statt, die entscheiden, ob diese Liebesbeziehung die seelische und geistige Entwicklung ankurbelt.

Wird man in einer Beziehung z. B. zu anhänglich oder unselbstständig, so wird die geistige Welt in den meisten Fällen einschreiten.

Das Leben eines jeden besteht darin, verschiedene Hürden und Aufgaben zu meistern. Dies unterstützt einen bei seiner Entwicklung auf seelischer Ebene. Besonders junge Seelen haben meistens keinen Zugang zur geistigen Welt und können diese auch nicht nachvollziehen.

Ihnen steht meistens ein schweres Leben bevor mit vielen Hürden. Sei es nun, dass der Partner bzw. die Partnerin untreu ist oder das man mit kleinen Kindern alleine sitzen gelassen wurde. Noch so qualvoll es klingt: Dies sind alles Aufgaben, denen man sich im Leben stellen wird.

Aber keine Sorge, hat man diese erst überwältigt, so wird man die Erfolge auf spiritueller Ebene spüren. Durch das Sammeln von Lebenserfahrungen reift auch die Seele, erst nach vielen Verlusten und Tragödien sind viele Menschen offen für Spiritualität.

Aber um wieder zum Thema zurückzukommen, auch die Wissenschaft konnte bislang keine logische Erklärung für die Liebe finden.

In der Spiritualität betrachtet man die Liebe als eine Art Seelenvertrag zwischen zwei Individuen. Dieser Seelenvertrag schliesst sich ganz automatisch, wenn zwei Menschen sich wahrhaftiges Lieben ohne Wert auf materielle und vergängliche Dinge zu legen.

Liebesfragen mit Kartenlegung beantworten

Die Liebe ist rätselhaft und doch gibt es zum Glück ein Mittel, um einen Durchblick zu erhalten. Es ist keine Seltenheit, dass man den Standpunkt seines Partners bzw. seiner Partnerin manchmal ganz und gar nicht nachvollziehen kann.

Immerhin sind auch zwei Liebende einzelne Individuen mit eigenen Bedürfnissen (sowohl physisch, psychisch als auch spirituell) und einem eigenen Charakter.

Manchmal kann man bereits anhand der Sternzeichen erkennen, dass eine Beziehung nicht sehr langfristig sein wird oder man einfach nicht füreinander geschaffen ist.

Auch die Namensdeutung über die Numerologie ist hierbei hilfreich und alles andere als kompliziert. Durch die Numerologie kann man beispielsweise erfahren, ob man zusammen passt oder nicht. Aber das ist nicht der einzige Weg, um Liebesfragen und Ängste zu bewältigen.

Auch ein Steinbock-Geborener und eine Widder-Frau sind in der Lage, sich zusammen zu raufen. Auch wenn eine Beziehung von Anfang an eher weniger harmonische Voraussetzungen hat, heisst dies noch lange nicht, dass man deshalb irgendjemanden in den Wind schiessen muss. Neben dem Liebeshoroskop und der Numerologie gibt es noch die Kartenlegung mit Tarotkartendecks.

In Bezug auf Liebesfragen eignen sich hier die Lenormandkarten.

Die Lenormandkarten wurden zu Ehren der Wahrsagerin Madame Marie Anne Lenormand auf diese getauft und erschienen zwei Jahre nach ihrem Tod durch einen Kunstfehler eines Arztes.

Madame Marie Anne Lenormand war eine französische Wahrsagerin, die bereits mehrmals wegen Hexerei und Volksverrat inhaftiert wurde. Allerdings wurden die Anklagen wieder fallen gelassen und M. A. Lenormand erhielt umso mehr Berühmtheit.

Unter anderem nahmen der Kaiser Russlands, Alexander der Erste und die französische Kaiserin Joséphine ihre Dienste als Kartenlegerin in Anspruch. Nach mehreren Inhaftierungen und Anklagen zog die Wahrsagerin sich im Jahr 1830 zurück und legte nur noch in ihrem Freundeskreis Karten. Die Lenormandkarten gehören heute zu den meist gefragtesten und beliebtesten Karten in Bezug auf Liebesangelegenheiten.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Lenormandkarten)
 Nächstes Thema
(Numerologie) ❯










Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Ihre Karriere bei uns:

*auf zukunftsblick.ch

Berater*innen gesucht


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch


Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookZukunftsblick auf InstagramZukunftsblick auf PinterestZukunftsblick auf Twitter / XZukunftsblick auf YouTubeZukunftsblick auf TikTok


Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2024 zukunftsblick-telefonberatung.ch  Alle Rechte vorbehalten.